Werkraum eingerichtet an der Grundschule Hohenaspe

06. Mai 2011

Großzügige Spende ermöglichte eine schnelle (Wieder)-Einrichtung

Die Platzverhältnisse machen es möglich, dass an der GS Hohenaspe wieder ein Werkraum eingerichtet werden konnte. Viele der benötigten Werkbänke und Werkzeuge waren noch im Bestand der Schule vorhanden. Für die nötige Ergänzung sorgte ein Scheck über 500€ von der Firma Randstad.  Dafür konnten noch diverse Werkzeuge und eine zusätzliche Werkbank erstanden werden,  so dass in den Werkstunden nun auch wieder mit Holz gearbeitet werden kann. Die Schüler gingen gleich mit viel Freude an die neuen Werkaufgaben.

Zurück