Offizielle Einsetzung Frau Michaels als unsere Schulleiterin!

25. August 2011

Die Grundschule Hohenaspe freut sich über ihre "neue" Schulleitung

aus: Norddeutsche Rundschau, 24.08.2011, S.20:

Ein Jahr lang konnte Kathrin Michael sich auf ihre neue Aufgabe als Schulleiterin vorbereiten - in dieser Zeit leitete sie die Grundschule Hohenaspe bereits kommissarisch. Zu Beginn des neuen Schuljahres wurde sie nun offiziell in das Amt eingeführt. Schulrätin Gisela Zimmermann hob dabei besonders die musikalischen Kompetenzen der 53-Jährigen vor. "Sie sind ein regelrechter Schatz für diese Schule, besonders weil Fachkräfte in diesen Nebenfächern Mangelware sind."

Dass Kathrin Michael im Laufe ihrer Karriere an einer dörflichen Schule landen würde, war in der Vergangenheit nicht unbedingt abzusehen. Nachdem sie zwei Jahre an der "Deutschen Schule Singapur" arbeitete, war sie lange Zeit als Lehrerin in Hamburg tätig. Die letzten sieben Jahre verbrachte sie dann an der Grundschule Sude-West in Itzehoe, bis sie schließlich 2010 die Stelle als kommissarische Rektorin in Hohenaspe übernahm.

An der Grundschule begeistere sie vor allem der dörfliche Charakter. "Wir haben hier eine sehr familiäre Atmosphäre und ein junges, engagiertes Kollegium." Für die kommende Amtszeit wolle sie in erster Linie die Ausstrahlung der Schule verbessern. "Die Schülerzahlen sind nach wie vor rückläufig, deshalb müssen wir unsere Schule noch attraktiver gestalten." Auch eine Ausweitung des Betreuungsangebotes sei bereits in Planung.

In erster Linie freute sie sich jedoch auf das kommende Schuljahr, in dem sie die gute pädagogische Arbeit der Vergangenheit weiterführen wolle.

(Foto und Text: Brandao, Norddeutsche Rundschau)

Zurück