Besuch im Klärwerk (Kopie)

12. Januar 2013

Die 4. Klasse geht der gewissen Sache auf den Grund...

Über diese Brücke müsst ihr geh´n...

Schülerbericht: 
Der Ausflug zum Klärwerk

Am Donnerstag den 27.9.2012 ging die Klasse 4 zum Klärwerk nach Hohenaspe. Herr Niemann aus der GS Hohenaspe begleitete die Klasse. Als die Schülerinnen und Schüler am Klärwerk ankamen, begrüßte Herr Thoms (Mitarbeiter des Klärwerks) alle sehr herzlich. Nun ging es schon zur ersten Station, das war das so genannte Rechenhaus.
tl_files/images/2012_2013/klaerwerk/Klaerwerk 007.jpg
Dort wurde Kot usw. erst einmal grob mit einer Schneckenpumpe gesammelt.Nach einer Weile ging es weiter zum Sandfang.Dort werden Schmutzstoffe, die schwerer als Wasser sind, abgesetzt. Im Sandfang wird auch Luft in das Wasser geblasen.





tl_files/images/2012_2013/klaerwerk/Klaerwerk 020.jpgDie nächste Station ist das Vorklärbecken.Hier setzen sich die noch im Wasser schwebenden Stoffe als Klärschlamm am Boden ab. Dieser Klärschlamm wird in Faultürme gepumpt.Im Vorklär- und Belebungsbecken fressen Bakterien einen großen Teil des Schmutzes. Die Belüftungswalze sorgt für ausreichend Sauerstoff, den die Bakterien zum Leben brauchen. Im Nachklärbecken wird das nun Wasser weiter gefiltert. 
Jetzt ist das Wasser wieder sauber und kann-- nach einer letzten Laborprüfung- wieder in den Bach geleitet werden. 
Die Klasse 4 unternahm zum  Thema ,,Wasser"in HSU hiermit die letzte von drei Unterrichtsgängen.



zur Bildergalerie

Zurück