Bundesjugendspiele 2013

31. Mai 2013

Petrus ist ein fairer Sportsmann...

Auf die Handschuh, fertig, ...

Bei hervorragenden äußeren Bedingungen konnten wir die diesjährigen Bundesjugendspiele durchführen. Zahlreiche Eltern halfen wieder einmal beim Führen der Riegen und der Durchführung der einzelnen Disziplinen. Egal ob Weitwurf, Lauf oder Weitsprung: dank der Sonne und einem angenehm leichten Wind konnte jede und jeder alles geben, um am Ende eine Urkunde zu erreichen. Die besten Sportlerinnen und Sportler werden uns beim Kreissportfest im Juni 2013 vertreten.

Am Ende des von unserer Sportobfrau Karwoth bestens geplanten sportlichen Vormittags traten die Kinder zum jahrgangsgemischten Staffellauf an. Statt eines Staffelholzes galt es in diesem Jahr, die Handschuhe möglichst schnell an den nächsten weiterzugeben.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen helfenden und anfeuernden Eltern, ohne die diese Veranstaltung weder möglich noch so lebendig gewesen wäre.

Zurück