3. Platz bei der landesweiten Mathematik-Olympiade

14. April 2014

Damit sicherten sie sich die Teilnahme an der Landesrunde NORD der Grundschulen in Flensburg.

Dieser Wettbewerb wurde durch 101 Schulteams, bestehend aus jeweils zwei Schülern, bestritten. Erschwert wurde die Aufgabenbewältigung durch die ungewohnte Lautstärke in einem großen Hörsaal der Universität Flensburg.

Doch diese beiden Jungen ließen sich nicht beirren und so überraschten sie sich selbst!

In der Klassenstufe 4 erzielten sie einen sagenhaften, phantastischen, grandiosen 3. Platz!!

Wir gratulieren Simon und Tom zu diesem tollen Erfolg!

D.Puzich

Zurück