Mathe-Olympiade

27. November 2014

Sie hatten sich in einer Klassenauswertung für die Teilnahme an einer Mathe-Olympiade qualifiziert und somit an der Ernst-Moritz-Arndt-Schule in Itzehoe an diesem Wettbewerb teilgenommen.
Mit 11 anderen Teams aus verschiedenen Schulen im Kreis brüteten Finn Lucas Schmidt und Fenja Kari Tiedemann für die 3. Klasse und Jayke Hansen und Sara Kroll für die 4. Klasse über knobeligen Kniffelaufgaben.
Olympiasieger sind sie zwar schließlich nicht geworden, aber Sara und Jayke qualifizierten sich mit einem tollen 4. Platz für die nächste Runde in Flensburg!
Finn und Fenja gingen mit einem guten 7. Platz nach Hause.
Und wie bei den echten olympischen Spielen gilt auch hier: Dabei sein ist ALLES!

Zurück