Pakete für Albanien

04. November 2016

Anschließend verpackten sie sie zusammen mit nützlichen Alltagsdingen, aber auch Spielzeugen aus den eigenen Kinderzimmern in Schuhkartons. Mit Hilfe einiger Eltern wurden die vielen Spenden der Kinder und ihrer Familien sortiert und weihnachtlich eingepackt. Am Ende warteten 14 Pakete, 2 Kartons mit Einzelspenden und 50€ auf den Transport nach Albanien als Pastor Schoer aus Krempe die Pakete im Namen der Albanienhilfe des Christlichen Hilfsvereins Wismar in Empfang nahm. Er bedankte sich bei den Kindern mit einem Bericht seiner letzten Reise in die Bergdörfer, in denen die Geschenke verteilt werden. Die Fotos der Lebenssitution der Kinder vor Ort verdeutlichten eindrucksvoll die Notwendigkeit dieser Hiflsaktion und am Ende waren die Kinder sich einig: So etwas machen wir noch Mal!

Gëzuar Krishdlindjet- Frohe Weihnachten!

Zurück