Strahlender Sonnenschein und spannende Spiele!

17. Juli 2014

Beim Schulfest 2014 hieß es Abschied nehmen!

09.07.2014, 15 Uhr, Turnhalle:

In der schwülwarmen Luft war die Aufregung und Spannung aller Beteiligten spürbar.
Zur feierlichen Musik zogen die Nationalmannschaften Brasiliens, Amerikas, Italiens, Deutschlands und Frankreichs ein. Jede Klasse hatte sich Vorfeld der Schulfeier eine Nation ausgesucht, als die sie den Nachmittag über sowohl Aufführbares als auch Eßbares den Gästen zeigen wollten. Ob Paolos Pizzablitz, Sambarhythmen oder ein auf dem Seil tanzender Elefant: alle Darbietungen erhielten großen Applaus von den zahlreichen Eltern, Großeltern und Freunden der Schule, die sich im Zuschauerraum versammelt hatten. 
Nach den Aufführungen und der Verabschiedung der 4. Klasse galt es, von unserem "Urgestein" der Schule Abschied zu nehmen. Nach 42 Jahren ununterbrochener Tätigkeit als Lehrerin an unserer Schule wurde Frau Puzich unter großem Applaus im Rahmen der Schulöffentlichkeit in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet- ein bewegender Moment nicht nur für "ihre" 4. Klasse, die mit ihrer Lehrerin die Schule verließen.

Doch fröhlich sollte es weitergehen. Jede Klasse hatte zwei Spiele vorbereitet, die dann jedes Kind auf dem Schulhof meistern durfte. 
Bilder zur Veranstaltung folgen! 

Lesen Sie hier einen Bericht über unser Schulfest aus der Norddeutschen Rundschau vom 12.07.2014! 

Zurück