Tag des Baumes am 11.05.2012 (Kopie)

12. Januar 2013

Gelungener Ausflug in unseren Schulwald!

Stolze Nachwuchsbläser

In guter alter Tradition hieß es für alle Schülerinnen und Schüler den Ranzen für einen Vormittag zu Hause zu lassen, um einen vergnüglichen und abwechslungsreichen Schultag im Schulwald zu verbringen. 
Eingestimmt wurden die Schülerinnen und Schüler in der Aula mit einem gemeinsamen Singen unter der Leitung von Frau Michael. Auf dem Schulhof wurden anschließend die für das spätere Geländespiel  benötigten Gruppen zusammengesetzt. 
Nach kurzem Fußmarsch m Schulwald angekommen erklärten Frau Karwoth und Herr Niemann das "51-Fragen-Spiel". Im ganzen Schulwald hatten fleißige Hände 51 Fragen aufgehängt, die es im Laufe des Spiels zu beantworten galt. Aber auch kreative Aufgaben wie Lieder singen oder Geschichten ausdenken sollte man neben Suchaufgaben (z.B.: "Sucht ein Stück Farn" oder "Bringt uns ein lebendes Kleintier") lösen.

Ein turbulentes Spiel und etliche schlaue Antworten später endete das Geländespiel in einem gemeinsamen Würstchen-Essen. Der Förderverein der Grundschule Hohenaspe, vertreten durch Frau Tödt und Frau Lange, hatte für das leibliche Wohl gesorgt. Herr Schmidt, der Sohn unseres Schulwaldförsters Hanno Schmidt, stand hinter dem Grill und hatte noch eine tolle Überraschung dabei: Einen echten Walnussbaum schenkte er unserem Schulwald! An dieser Stelle herzliche Genesungsgrüße an Hanno Schmidt, der aus gesundheitlichen Gründen nicht zu uns kommen konnte.

Die Jagdhornbläser waren dieses Mal mit ihrem Nachwuchs, allesamt Schülerinnen unserer Schule, vertreten!

Vielen Dank an alle fleißigen Hände, ohne die wir diesen Tag des Baumes nicht hätten durchführen können!

 Bliebe zum Schluss noch zu klären, wer das diesjährige Waldspiel gewann und somit neben einer Baumscheibenmedaille noch je zweimal einen freien Eintritt für den Tierpark Eekholt gewinnen konnte...:
Hier sind die stolzen Gewinner unseres Spiels:

Waldspielsieger 2012: Nico, Leif, Jakob, Felix und Justin

Zurück