Von A(horn) bis Z(eitung)...

30. April 2015

... ein gelungener Tag des Baumes!

Tag des Baumes 2015

Am 30.04.2015 zog die gesamte Schule zum jährlichen Tag des Baumes in den Schulwald.

Die Wettervorhersage zeigte sich durchwachsen, aber Petrus scheint es gut mit uns gemeint zu haben. Der Entschluss trotz Nieselregens am frühen Morgen dennoch loszugehen, wurde belohnt!

Bei immer besser werdendem Wetter genossen die Schülerinnen, Schüler und auch die Lehrer/innen diesen besonderen Tag im Wald. Alleine das gemeinsamen Erlebnis unter freiem Himmel lässt diesen Tag immer wieder erneut gelingen.

Zu einem schönen und lehrreichen Tag leisteten aber auch die Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler ihren Beitrag. Vieles durfte von den Kindern entdeckt und gelöst werden:
So galt es zum Beispiel, Tiere des Waldes behutsam zu beobachten und sie nicht zu verschrecken. Dieses gelang allen sehr gut, zumal die kleinen Freunde ausgestopft waren.

An anderer Stelle konnten feine Zuhörer Waldgeräusche einzelnen Bildkarten richtig zuzuordnen.

Aber auch das Messen einer Baumhöhe mit Hilfe des Höhenmessgeräts und eines Zollstocks erarbeiteten sich die Kinder mit Bravour.

Nach vielen kurzweiligen Aufgaben begrüßten wir Herrn Horstmann von der gleichnamigen Baumschule, der uns einen Feldahorn spendierte, den wir sogleich unter lautem Applaus einsetzten. So findet auch der Baum des JAhres 2015 einen Platz bei uns. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die Spende!

Schließlich gab unser Förderkreis noch eine Runde Getränke und Wurst aus, sodass wir bei nun strahlendem Sonnenschein den Weg zurück zur Schule einschlagen konnten.

Allen helfenden Händen sei an dieser Stelle nochmals ausdrücklich für Ihren Einsatz gedankt.

... zur Bildergalerie gelangen Sie hier!

Zurück