Unser Schulgebäude

Unser Schulgebäude hat schon eine lange Geschichte. Vom ersten Bau 1890 bis zum letzten Erweiterungsbau 1990 wurde das Gebäude stetig erweitert und erneuert. Somit verfügen wir inzwischen über 6 Klassenräume, einen Werkraum, einen großen Musikraum mit einem Klavier und vielen anderen Instrumenten, einen kleinen Gruppenraum und einen Computerraum mit acht vollausgestatteten und vernetzten Computern. In jedem Klassenraum befinden sich ebenfalls je zwei Computer, die alle miteinander vernetzt sind.

Unsere große und helle Aula wird vormittags für den Unterricht genutzt (Gemeinschaftsveranstaltungen mit allen Schülern, Filmvorführungen, Arbeiten in kleinen Gruppen…) und nachmittags und abends von anderen Einrichtungen im Dorf (VHS, Musikschule, Gemeindevertretung).

Selbstverständlich haben wir auch ein Lehrer- und ein Schulleiterinnenzimmer, ein Sekretariat und einen Lehr- und Lernmittelraum mit einer Küchenzeile.

In zwei angrenzenden Gebäuden befinden sich die Räume unserer Betreuten Grundschule mit einer weiteren Küchenzeile und unsere Schülerbücherei.

Unsere neue Sporthalle ermöglicht uns einen modernen und vielfältigen Unterricht. Sie wird nachmittags und abends von unserem Sportverein genutzt.

Seit 2013 hat uns die Landjugend im Innenhof ein "grünes Klassenzimmer" eingerichtet, mit einer Holzterasse und einem Gartenhäuschen. An schönen Tagen verbringen die Kinder hier ihre Frühstückspause oder treffen sich zum Unterricht im Freien.